Friday, September 21, 2007

2900 children...



...altogether maybe 5000 people celebrated the children's rights and the start of the Alfred Jodocus Kwak-exhibition in Goch yesterday. An incredible feeling. I'll update this as the news come in, ...stay tuned for latest developments. ;)

Beate schreibt:

Kwakstadt, 20.09.07

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:
Vor dem Kastell wird das "Großwasserland-Restaurant" aufgebaut,
fleißige Hände haben tausende von Äpfeln poliert,
über Nacht tausende Kwakbrötchen gebacken
und sie alle Körbeweise zum "Großwasserland-Restaurant" transportiert.
Auf dem Weg zu Rathaus sind unzählige kleine Trüppchen Kinder jeden Alters sind unterwegs.

Auf dem großen Marktplatz steht schon eine Bühne bereit, Photographen und Filmteams machen erste Aufnahmen,
Reporter stellen Fragen und notieren eifrig, Wortfetzen fliegen durch die Luft "...Kinder...", "....Alfred....", "...Siepermann..."
und immer wieder "Kwakhaus" , " Austellung" und vor allem "Kinderrechte"

Und dann ist es so weit: Nach und nach füllt sich der riesige Platz mit Kindern,
große Oberschüler, Grundschüler und noch ganz, ganz junge Kindergarten und KITA-Kinder.
Einige mit roten Schals, die Meisten mit bunten T-Shirts und alle, alle mit selbstgemachten Kwak-Masken.
Ein ganzer Platz voller bunter, fröhlicher Alfreds!
Aber ein Alfred fehlt noch, DER Alfred.
So rufen alle zusammen nach ihm:
"KWAK,KWAK,KWAK, KWAK!!!"
Diesem Ruf kann sich keiner entziehen und so dauert es nicht lange und
Alfred betritt leibhaftig die Bühne. Nachdem er vom Bürgermeister Herrn Otto,
dem Vorsitzenden der deutschen Herman-van-Veen-Stiftung, Herrn Marks
und natürlich von seiner "Mutter" dem Zeichner Harald Siepermann herzlich begrüßt wurde,
stimmen alle zusammen das berühmte "Kwaklied" an.
Man stelle sich das vor!
3000 kleine Kwaks singen aus vollem Herzen und aus voller Kehle
und über 2000 Mamas, Papas, Omas, Opas tanzen dazu und wiegen sich im Takt.
Dann bilden all die kleinen Kwakchen eine lange, lange Reihe, quer durch die Stadt,
hinüber zum Kastell in dem die Kwak-Austellung stattfindet.
Es ist wirklich eine lange, lange, Kwak-Schlange die sich da durch die Stadt zieht
und die Kwakchen sind so zahlreich, daß sie doppelt und dreifach in der Reihe stehen.
Jeder aber auch wirklich jeder kleine Kwak bekommt als Andenken an diesen besonderen Tag
einen schönen Kwak-Pin geschenkt.



Das schöne rote Buch mit den Kinderrechten wird an das erste Kind in der Reihe übergeben und nimmt seinen
Lauf quer durch die Stadt, durch 6000 Kinderhände bis zum Kastell, wo es sehnsüchtig erwartet wird.
Danach macht sich Alfred auf den Weg ins Kastell. Jeder möchte einmal ganz, ganz nah an ihn heran,
ein Foto machen oder ihn berühren. Die Gelegenheit ist günstig und Alfred genießt es.
Es dauert seine Zeit bis Buch und Alfred am Kastell ankommen.



Drei kleine Kwak-Ströpchen mit roten T-Shirts überreichen das Buch nun dem Bürgermeister,
der den Kinderrechten den besten Platz in der Mitte der Ausstellung gibt.
Es wird noch einmal, noch einmal und noch einmal das Kwak-Lied gesungen
und dann ist die Ausstellung eröffnet.
Die kleinen Kwakchen strömen ins Großwasserland-Restaurant und lassen es sich gut gehen
und die großen Leute stehen in Grüppchen zusammen reden über das was sie gerade erlebt haben,
über Kwak, die Ausstellung und die Kinderrechte.



Als ich mich auf den zweistündigen Heimweg machen muß stelle ich fest, daß
nicht ein Kind seine Maske weg geworfen hat, alle haben ihre Masken mit genommen,
alle Pins sitzen an Jacken und Mützen und bleiben dort sicher noch länger sitzen
und alle waren fröhlich und bester Laune.

Und....ich komme wieder, noch diese Jahr.
Ich freu mich schon darauf!

Mit einem herzlich Kwak-Kwak-Kwak

Beate

* HUT AB vor den Menschen die das alles bedacht und organisiert haben,
ohne sie und die vielen, vielen Helfer und Spender wäre dieser unvergleichliche Tag nicht möglich gewesen!!!

5 comments:

Beate said...

Kwakstadt, 20.09.07

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:
Vor dem Kastell wird das "Großwasserland-Restaurant" aufgebaut,
fleißige Hände haben tausende von Äpfeln poliert,
über Nacht tausende Kwakbrötchen gebacken
und sie alle Körbeweise zum "Großwasserland-Restaurant" transportiert.
Auf dem Weg zu Rathaus sind unzählige kleine Trüppchen Kinder jeden Alters sind unterwegs.

Auf dem großen Marktplatz steht schon eine Bühne bereit, Photographen und Filmteams machen erste Aufnahmen,
Reporter stellen Fragen und notieren eifrig, Wortfetzen fliegen durch die Luft "...Kinder...", "....Alfred....", "...Siepermann..."
und immer wieder "Kwakhaus" , " Austellung" und vor allem "Kinderrechte"

Und dann ist es so weit: Nach und nach füllt sich der riesige Platz mit Kindern,
große Oberschüler, Grundschüler und noch ganz, ganz junge Kindergarten und KITA-Kinder.
Einige mit roten Schals, die Meisten mit bunten T-Shirts und alle, alle mit selbstgemachten Kwak-Masken.
Ein ganzer Platz voller bunter, fröhlicher Alfreds!
Aber ein Alfred fehlt noch, DER Alfred.
So rufen alle zusammen nach ihm:
"KWAK,KWAK,KWAK, KWAK!!!"
Diesem Ruf kann sich keiner entziehen und so dauert es nicht lange und
Alfred betritt leibhaftig die Bühne. Nachdem er vom Bürgermeister Herrn Otto,
dem Vorsitzenden der deutschen Herman-van-Veen-Stiftung, Herrn Marks
und natürlich von seiner "Mutter" dem Zeichner Harald Siepermann herzlich begrüßt wurde,
stimmen alle zusammen das berühmte "Kwaklied" an.
Man stelle sich das vor!
3000 kleine Kwaks singen aus vollem Herzen und aus voller Kehle
und über 2000 Mamas, Papas, Omas, Opas tanzen dazu und wiegen sich im Takt.
Dann bilden all die kleinen Kwakchen eine lange, lange Reihe, quer durch die Stadt,
hinüber zum Kastell in dem die Kwak-Austellung stattfindet.
Es ist wirklich eine lange, lange, Kwak-Schlange die sich da durch die Stadt zieht
und die Kwakchen sind so zahlreich, daß sie doppelt und dreifach in der Reihe stehen.
Jeder aber auch wirklich jeder kleine Kwak bekommt als Andenken an diesen besonderen Tag
einen schönen Kwak-Pin geschenkt.
Das schöne rote Buch mit den Kinderrechten wird an das erste Kind in der Reihe übergeben und nimmt seinen
Lauf quer durch die Stadt, durch 6000 Kinderhände bis zum Kastell, wo es sehnsüchtig erwartet wird.
Danach macht sich Alfred auf den Weg ins Kastell. Jeder möchte einmal ganz, ganz nah an ihn heran,
ein Foto machen oder ihn berühren. Die Gelegenheit ist günstig und Alfred genießt es.
Es dauert seine Zeit bis Buch und Alfred am Kastell ankommen.
Drei kleine Kwak-Ströpchen mit roten T-Shirts überreichen das Buch nun dem Bürgermeister,
der den Kinderrechten den besten Platz in der Mitte der Ausstellung gibt.
Es wird noch einmal, noch einmal und noch einmal das Kwak-Lied gesungen
und dann ist die Ausstellung eröffnet.
Die kleinen Kwakchen strömen ins Großwasserland-Restaurant und lassen es sich gut gehen
und die großen Leute stehen in Grüppchen zusammen reden über das was sie gerade erlebt haben,
über Kwak, die Ausstellung und die Kinderrechte.

Als ich mich auf den zweistündigen Heimweg machen muß stelle ich fest, daß
nicht ein Kind seine Maske weg geworfen hat, alle haben ihre Masken mit genommen,
alle Pins sitzen an Jacken und Mützen und bleiben dort sicher noch länger sitzen
und alle waren fröhlich und bester Laune.

Und....ich komme wieder, noch diese Jahr.
Ich freu mich schon darauf!

Mit einem herzlich Kwak-Kwak-Kwak

Beate

* HUT AB vor den Menschen die das alles bedacht und organisiert haben,
ohne sie und die vielen, vielen Helfer und Spender wäre dieser unvergleichliche Tag nicht möglich gewesen!!!

oakleyses said...

prada handbags, christian louboutin shoes, coach outlet, michael kors outlet online, prada outlet, tiffany jewelry, coach outlet, gucci handbags, tiffany and co jewelry, coach outlet store online, michael kors outlet store, louis vuitton handbags, true religion outlet, longchamp handbags, polo ralph lauren, louis vuitton outlet online, jordan shoes, coach purses, longchamp outlet online, ray ban outlet, ray ban sunglasses, nike outlet, michael kors handbags, kate spade outlet, nike air max, louis vuitton outlet, burberry outlet online, longchamp outlet, oakley vault, cheap oakley sunglasses, kate spade outlet online, michael kors outlet, polo ralph lauren outlet, true religion, christian louboutin, burberry outlet online, red bottom shoes, tory burch outlet online, chanel handbags, nike air max, nike free, louis vuitton outlet, michael kors outlet online, louis vuitton, oakley sunglasses, michael kors outlet online sale, christian louboutin outlet

oakleyses said...

tn pas cher, ray ban uk, abercrombie and fitch, nike air max, air jordan, sac michael kors, lululemon outlet online, ralph lauren pas cher, louis vuitton, louis vuitton uk, guess pas cher, true religion outlet, converse pas cher, nike free, sac vanessa bruno, air max pas cher, hollister, hollister, longchamp pas cher, sac louis vuitton, vans pas cher, scarpe hogan, new balance pas cher, chaussure louboutin, longchamp, nike air max, north face, michael kors canada, nike free pas cher, nike blazer pas cher, barbour, michael kors uk, burberry pas cher, hermes pas cher, lacoste pas cher, oakley pas cher, air max, louis vuitton pas cher, nike air force, ray ban pas cher, ralph lauren, mulberry uk, nike roshe, north face pas cher, timberland, nike roshe run, true religion jeans

oakleyses said...

longchamp, herve leger, canada goose outlet, abercrombie and fitch, ferragamo shoes, nike huarache, asics shoes, soccer jerseys, soccer shoes, instyler ionic styler, birkin bag, babyliss, marc jacobs outlet, nike roshe, p90x workout, nfl jerseys, north face jackets, celine handbags, reebok shoes, north face jackets, ugg soldes, mont blanc pens, canada goose outlet, ugg boots clearance, jimmy choo shoes, nike trainers, wedding dresses, insanity workout, lululemon outlet, bottega veneta, canada goose outlet, valentino shoes, mac cosmetics, ugg, uggs outlet, vans outlet, new balance outlet, mcm handbags, ugg outlet, replica watches, hollister, beats headphones, uggs on sale, canada goose, giuseppe zanotti, ugg outlet, chi flat iron, ghd, ugg boots

oakleyses said...

coach outlet, juicy couture outlet, juicy couture outlet, links of london uk, louis vuitton canada, converse, montre femme, oakley, supra shoes, hollister clothing, replica watches, canada goose, baseball bats, hollister, moncler, hollister canada, converse shoes, canada goose pas cher, swarovski jewelry, canada goose, pandora jewelry, timberland shoes, moncler outlet, swarovski uk, moncler, wedding dress, toms outlet, moncler, nike air max, lancel, air max, moncler outlet, parajumpers outlet, thomas sabo uk, louboutin, pandora charms, moncler, moncler, canada goose, ralph lauren, gucci, uggs canada, ugg, ray ban, karen millen, iphone 6 case, pandora uk, vans